15. Januar 2018


Mobil erfolgreich? Meine Antworten auf die häufigsten Fragen rund um digitales Arbeiten

Wenn Fabienne Jeanneret auf Reisen rund um die Welt unterwegs ist und wie nebenher ein Business in der Schweiz führt, werden Freunde und Kollegen neugierig. Wie macht sie das, und viel wichtiger: Warum ist sie damit so erfolgreich? Heute verrät euch die Geschäftsführerin der Jeanneret Business Solutions GmbH, wie man eine Marketingagentur führt, während man an der Strandbar sitzt und warum ihr die neue Digitalkultur so wichtig ist.

Wie sieht für euch der perfekte Job der Zukunft aus? Mein Name ist Fabienne Jeanneret und mit der Geschäftsführung der Jeanneret Business Solutions GmbH habe ich mir meine ideale Karriere geschaffen. Eine Marketingagentur zu gründen und erfolgreich zu führen, erfordert Sachverstand und Durchsetzungsvermögen am Markt. Aber inmitten der Widrigkeiten habe ich mir ein digitales Arbeitsmodell geschaffen, in dem ich die Freiheit habe, zu fahren, fliegen und gehen wohin ich möchte.

Ich bin, in vielerlei Hinsicht, das klassische „Mädchen vom Lande“. Aufgewachsen in der Schweizer Alpenregion Wallis verbringe ich gern viel Zeit mit meinen beiden Hunden Myle und Leni und meiner Familie. Ich bin für meine Schwester und mein Göttichind da, wann immer sie mich brauchen. Ich liebe die Landschaft und das Klima meiner Heimatregion – aber genau so gern reise ich. Ich brauche meine persönliche Freiheit und konnte mich nie mehr  in einem 9-to-5-Job sehen, der mich an ein Büro fesselt.

Verkauf, Vertrieb und Digitalisierung sind mehr als nur mein Steckenpferd, sie sind meine Leidenschaft. Ich bin zugleich ein Kind der Digitalisierung und glaube daran, dass die Zukunft in der mobilen Flexibilität begründet liegt. Eine Agentur zu gründen, die ich auch auf Reisen leiten kann, war für mich ein Traum, den ich mir mit etwas Planung erfüllen konnte. Dafür muss ich auf Sicherheiten nicht verzichten, der Erfolg meines Unternehmens ist für mich die Sicherheit, die ich mir wünsche.

Ich glaube fest daran, dass es die Stelle, zu der man morgens an seinen Schreibtisch in einem Unternehmen fährt und abends erschöpft heimkommt, in vielen Branchen bald nicht mehr geben wird und kann. Menschen arbeiten besser und zuverlässiger, wenn man ihnen Flexibilität ermöglicht. Kreative Schaffende aller Branchen wissen die Atmosphäre ihrer favorisierten Arbeitsumgebung zu schätzen, sie werden durch die starre Arbeitsroutine ausgebremst. Ich arbeite daher mit Freelancern und Agenturen auf der ganzen Welt zusammen, ganz einfach per Skype, telefonisch, oder über Onlinetools, wo auch immer wir uns gerade befinden. Dieser digitale Lifestyle ist für alle eine Bereicherung.

Warum im Büro sitzen, wenn ich Kunden und Kollegen auch an der Strandbar in Bali sitzend erreiche? Ich habe für mich entschieden, dass das Leben als Digitaler Nomade nur Vorteile mit sich bringt. Ich arbeite da, wo andere Ferien machen, auf Madeira, in Marokko, Italien oder Frankreich. Alles was ich dafür benötige sind Strom, eine gute Internetverbindung und Selbstdisziplin. Die musste ich lernen, natürlich, aber danach macht der Job einfach Spaß. Das bedeutet für mich kreative Freiheit und digitales Leben.

Ihr möchtet mit eurem Unternehmen einen Schritt Richtung Digitalisierung machen? Ich weiß aus eigener Erfahrung, was es dazu braucht. Ihr profitiert von jahrelanger Erfahrung in der Digitalbranche und Insiderinfos darüber, welche Technologien funktionieren und wo noch Entwicklungspotenzial eingebracht werden muss. Lasst uns einen Termin vereinbaren, bei dem ich Ideen für euer Vorhaben entwickle und eure Pläne umsetze.
Fabienne Jeanneret
Geschäftsführerin & Consultant
www.fj-business.ch

©2018 Jeanneret Business Solutions | ImpressumDatenschutz